Einweihung von Haus " Casa Chiara"

Am 21. September 2013 war es soweit. Das ehemalige evangelische Pfarrhaus in Offenbau wurde als Teil der Ingolstädter Straßenambulanz St. Franziskus offiziell eröffnet. Die beiden Pfarrer Thomas Lorenz und Roland Seeger segneten das Haus .

Viele Interessierte waren an diesem Tag gekommen um sich die Einrichtung anzusehen.

Sie bietet Platz für 7 Personen aufgeteilt in drei Einzel - und zwei Doppelzimmer sowie Küche, Ess - und Wohnzimmer, Bad  und einem Freizeitraum mit Kicker. Zudem gibt es einen großen Garten , ein Gewächshaus und als tierische Bewohner Bienen und zwei Schafe .

Auf Tv und Internetanschluss wird bewusst verzichtet . 

Wöchentlich werden Bruder Martin oder Oliver Markgraf mit Gruppen aus Ingolstadt hier einige Tage verbringen. Diese Grupen setzten sich aus ganz unterschiedlichen Besuchern der Straßenambulanz zusammen , ob nun obdachlos - wohnungslos - suchtkrank oder psychische Probleme....in Offenbau sollen diese Menschen eine Tagesstruktur in Form von festen Abläufen und sinnvoller Freizeitgestaltung erlernen . Dazu gehören zum Beispiel geregelte Essenszeiten, Instanthaltung von Haushalt und Garten, Einkaufstrainning ( der richtige Umgang mit Geld ) . Erlebnispädagogik und tiergestützte Therapie, Koch - Backkurse , Kreativangebote, Ausflüge wie Eselswanderung etc.